Nach dem Abitur Medizinstudium an der Medizinischen Hochschule Hannover mit anschließender wissenschaftlicher Arbeit in der Virologie der MHH und Promotion. Im Rahmen der Facharztausbildungen Tätigkeiten in der Rehabilitation, als wissenschaftlicher Assistent in der Neurologischen Abteilung des Universitätsklinikums Witten-Herdecke mit Arbeiten zur Hippotherapie (Krankengymnastik auf dem Pferd) bei neurologischen Erkrankungen und in der Medizinstudenten-Ausbildung, mehrjährig in neurologischen und psychiatrischen Akutkliniken, akademischen Lehrkrankenhäusern mit neurophysiologischer Zusatzausbildung.

Seit 1996 als Facharzt niedergelassen, seit 1998 in eigener Praxis in Hannover.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) und Deutschen Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung (DGNB) e. V.
Regelmäßige berufsbegleitende Fortbildung (CME – continous medical education) mit Zertifizierung und Qualitätszirkelarbeit.